Dr. Christian Stauf

Dr. Christian Stauf
Dr. Christian Stauf
Leiter Referat (IIIa) Qualifizierung und Evaluierung von Implementierungspartnern
VITA

Dr. Christian Stauf hat Wirtschaftsingenieurwesen mit technischer Fachrichtung Maschinenbau an der Technischen Universität Kaiserslautern studiert.

Anschließend arbeitete er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Geistiges Eigentum sowie am Instituto de Derecho Industrial (IDIUS) in Santiago de Compostela, Spanien. Während dieser Zeit verantwortete er verschiedenste Forschungs- und Industrieprojekte zu den Themen Innovationsschutz, Marken- und Produktpiraterie. Zudem war er als Lehrbeauftragter im Fernstudiengang „Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis“ tätig.

Im Jahre 2016 hat er zum Thema „Ganzheitliches Intellectual Property Management im Unternehmen“ promoviert und für seine Forschungsarbeit zum Thema IP-Management mehrere Preise erhalten, darunter auch den renommierten Wolfgang-Ritter-Preis 2018.

Dr. Stauf verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Innovationsschutz und berät insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen zu technischen, wirtschaftlichen und juristischen Fragestellungen rund um die Themen Innovation, Management von Geistigem Eigentum und Implementierung prozessorientierter IP-Management-Systeme.

Er ist Mitglied im DIN-Arbeitsausschusses zur DIN 77006 für Qualität im Intellectual Property Management.